Aufholpaket Projekt Floßbau

Home // Aufholpaket nach Corona // Aufholpaket Projekt Floßbau

Floßbau

Sie haben die Möglichkeit dieses Projekt durch das, durch die Regierung bereitgestellte, Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ BMFSFJ_Corona_Aufholpaket_Kurzinfo.pdf (bmbf.de)  subventionieren zu lassen.

Stellt Euch vor, ihr landet auf einer einsamen Insel und niemand holt euch ab! Glücklicherweise habt ihr Euch bereits mit unserer Hilfe ausreichend Know-how angeeignet, um Euch zurück ans Festland zu retten: Ihr baut ein Floß – auf die Flöße, fertig, los!

Nach der langen Coronapause stimmen euch kleine Interaktionsübungen auf einen spannenden Tag ein. Noch bevor es in die Planungsphase geht, werden fachmännische Knoten erlernt. Mit vereinten Kräften geht es an den Bau der Flöße. Der Tag endet mit einer gemeinsamen Testfahrt auf dem Floß und der tollen Erfahrung, als Team etwas Außergewöhnliches erreicht zu haben. Die Qualität der Flöße entscheidet, ob ihr trockenen Fußes nach Hause oder sprichwörtlich baden gehen!

Das Aufhol-Projekt „Floßbau“ kann als Ein-, Zwei- oder Dreitagesprojekt gebucht werden. Bei den Zweitagesprojekten findet ein Tag und bei den Dreitagesprojekten finden zwei Tage mit Teamübungen statt. Hier werden verschiedene Aufgaben in Kleingruppen gelöst. Es wird Zusatzmaterial für die Flöße erspielt und es werden verschiedene Aufgaben im Team gelöst, um die Zusammenarbeit zu fördern.

Mit viel Spaß und Freude wird bei diesem Projekt folgendes gefördert:

  • Kompetenzen der Partner- und Gruppenarbeit
  • WIR-Gefühl
  • Engagement des Einzelnen für sich selbst und die Gruppe
  • Wertschätzung
  • Kooperationsfähigkeit
  • einen adäquaten Umgang mit Gleichaltrigen
  • Kommunikation
  • Konzentrationsfähigkeit
  • intrinsische Motivation

Eine Aufholjagd, welche garantiert in Erinnerung bleibt!

Wir freuen uns auf euch 🙂

Die Preise variieren je nach Teilnehmerzahl und Aktionstagen.

Bitte nehmen Sie doch völlig unverbindlich mit uns Kontakt auf.